Ice Freestyle

Was ist das eigentlich?


Ice-Freestyle ist eine Verbindung auf Hip-Hop, Eiskunstlauf und Breakdance, die es schon seit einigen Jahren gibt und somit kein neuer Trendsport ist. 

Aus den Eishallen in Süddeutschland und Frankreich fand die Sportart über soziale Netzwerke des Weg in zahlreiche europäische Eishallen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Denn durch nahezu unendliche Möglichkeiten sind beim freestylen der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Etliche Tricks und Sprünge prägen die Vielseitigkeit des Sports und werden auf nationalen, sowie internationalen Wettbewerben präsentiert. 

Aber neben dem Spaß und dem Gefühl Mitglied einer weltweiten "Community" zu sein, hat Ice-Freestyle noch einen weiteren Vorteil: Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht und viele weitere Eigenschaften werden dabei trainiert und rasch verbessert.

All das macht den Sport für viele zu einer Leidenschaft.


Freestyle im Polarion

Schon in den vergangenen Jahren hat sich diese Art des Sports immer mehr auch bei uns im Eisstadion etabliert. Wir freuen uns, dass sich nun eine motivierte Gruppe zusammengeschlossen hat und dieses Hobby mit viel Training und der Teilnahme an Wettbewerben national und international umsetzt. 

 

Training: donnerstags ab 18 Uhr 

(selbstverständlich trainiert die Gruppe in abgesperrtem Bereich, so dass unser Publikumslauf ungehindert stattfinden kann.)

Unsere Freestyler im Profil: